Unsere Dackelwelpen

Von 1986 bis 2003 haben wir Langhaarteckel gezüchten. In dieser Zeit wurden 70 Dackelwelpen geboren und wuchsen heran. Wir hatten viel Freude an unseren "Dackelkindern", die in den ersten zwei Wochen mit ihrer Mutter in unserem Schlafzimmer wohnten. Über die Abgabe der Welpen haben wir nette und interessante Menschen kennengelernt und manche enge Freundschaft hat sich daraus entwickelt. Kontakt haben wir aber mehr oder weniger zu allen, die einen unserer Welpen in ihre Familie aufgenommen haben. Teilweise wurden wir gleich mit adoptiert!

Bis auf den heutigen Tag sind wir Ansprechpartner, wenn einer unserer "Kleinen" in eine Notsituation gerät, wir denken heute noch an Fuchsia, die entlaufen war. Wir starteten am 1. Weihnachtstag, um uns an einer großen Suchaktion zu beteiligen. Zwar verlief die Suchaktion ohne Erfolg, aber zwei Tage später wurde Fuchsia im Tierheim abgegeben. Als Beweis des Vertrauensverhältnis zwischen uns und den "Dackelfamilien" gilt uns, dass man uns auch dann unterrichtet, wenn der Abschied gekommen ist.